Design House Stockholm

Design House Stockholm ist ein schwedisches Designlabel, das durch Anders Färdig gegründet wurde. 1992 begann der Betrieb ursprünglich als kreatives Produktentwicklungsbüro für andere Marken zu arbeiten. Durch diese Rolle entwickelte Design House Stockholm ein einzigartiges Netzwerk mit selbstständigen Designern. Bis zum heutigen Tag haben sie diese Beziehungen aufrechterhalten. Fünf Jahre später, im Jahr 1997, brachte Design House Stockholm seine erste eigene Kollektion auf den Markt. Der Hit dieser Kollektion war die Block Tischleuchte von Harri Koskinen. Die Lampe wurde sofort ein weltweiter Erfolg. Bis zum heutigen Tag ist die Block Lampe eine der meist verkauften Produkte von Design House Stockholm und ist sogar im MoMa Museum ausgestellt.