Wohntrends Designmesse Mailand 2018

Am gepostet durch Jasmina Vaisanen in Trends

Letzten Monat haben wir die Designmesse Salone del Mobile in Mailand besucht. Voller Inspiration zeigen wir euch gerne, was die auffalensten Trends für 2018 sein werden. Wohnstile von früher bekommen einen neuen Dreh und werden durch mutige Details wieder richtig trendy. Sie werden wieder tiefe und warme dunkle Farben sehen, die wiederum Einfluss auf die Materialien haben, die auch immer dunkler und schwerer werden. Einrichtungen werden verspielter, lebendiger und fantasiereich. Nichts ist undenkbar: alles darf miteinander kombiniert werden. Ein eklektischerStil passt hier natürlich perfekt zu. Hierbei werden verschiedene Materialien, Farben und Strukturen miteinander kombiniert. Auch nicht unwichtig: zeigen Sie Ihre Persönlichkeit in Ihrer Einrichtung. Für die Designliebhaber unter uns gibt es jetzt schon Items frisch von der Messe, die Ihre Einrichtung in einem neuen zeitgetreuem Look erstrahlen lassen werden. In diesem Trendjournal geben wir Ihnen eine kleine Sneakpreview zu dem, was Sie im komenden Jahr erwartet.

 

Art Deco Einflüsse

Die Designs, die wir sehen, zeichnen sich durch Details, Formen und Elemente aus, die an Art Deco Zeit erinnern. Optimismus äußert sich in knalligen Farben, geometrischen Formen und einem luftigen Stil. Eines ist sicher: In diesem Wohntrend gibt es keine Grenzen. Detailierte Prints, Marmor und Gold sind immer noch beliebt und werden häufig verwendet. Die passenden Stoffe sind ebenfalls luxuriös, weich und opulent. Samt feiert noch immer sein Comeback und darf bei diesem Wohntrend nicht fehlen. Diese Stoff wird jedoch nicht nur für die Bezüge von Sitzmöbeln verwendet, sondern auch für Accessoires, Teppiche und Vorhänge. Der luxuriöse, weiche Samt ist die Zutat, die Ihrem Zuhause eine warme, wohnliche Atmosphäre verleiht.

Retro Farben und Formen

Wir werden bei Möbeln, Wohnaccessoires, Tapeten und Wandfarben wieder viele klassische Retro Farben, Formen und Materialien sehen. Dieser Wohntrend erlaubt es uns wieder mutige Farbstatements in unserer Einrichtung zu machen. Ein echter Jubelmoment also für alle Exzentriker. Die Möbelentwürfe in Milan zeichten weiche, runde und organiche Formen mit rohen Details. Wir kehren zurück zur Natur und Erdtöne fügen sich perfekt in die neuen Trends. Man sieht cognacfarbiges Leder, verschieden Holzsorten und Produkte in d Rot- und Terracottatönen.

 

 

Fun und Funktionalität

Zusätzlich zu den zuvor beschriebenen dunklen Farben sehen wir viel weißes und helles Holz. Zwischen den klassischen Wohntrens fällt das Thema Licht, Luft und Raum besonders auf. Unbehandeltes Holz ist neutral und daher mit fast jedem Wohnstil kombinierbar. Abgesehen davon, hat reines Holz eine lebendige und frische Ausstrahlung und diese schöne Kombination strahlt Ruhe aus. Bei den neuen Designstücken fällt eine bestimmte Verspieltheit und Verrücktheit auf. Unbehandeltes Holz formt hier das perfekte Gegenstück zu und lässt sich optimal verbinden.

Wandtrends aus Mailand

Die Materialauswahl der Möbelentwürfe wird auch auf den Wänden zur Show gestellt. Üppige Prints von tropischen Tieren und Pflanzen und marmorierte Motive gibt es jetzt in fast alles Farben des Regenbogens. Tiefblaue Töne, warmes Dunkelrot, Orange und Terracotta helfen Ihnen die mutigsten Farbstatements zu machen und einen echten Hingucker in Ihren vier Wänden zu kreieren.

Haben Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch Fragen über die Wohntrends aus Milan? Kontaktieren Sie dann gerne unseren Kundenservice via info@flinders.de oder unter 0392 92678257 (Mo - Sa von 09:00 bis 17.30 Uhr).

Nach oben