Farbtrend: Red Earth

Am gepostet durch Anna-Maria Morgenroth in Trends
Die Farbe Red Earth von Farrow & Ball strahlt viel Wärme aus und lässt Ihren Wohnraum besonders gemütlich wirken. Der Farbton besteht aus einer Kombination aus Rot- und Gelbtönen. Er entsteht durch einen Mix der qualitativ hochwertigen Farben, die miteinander verschmelzen und dadurch den wunderschönen Farbton Red Earth ergeben. Wir bieten Ihnen ausreichend Inspiration, mit der Sie Ihr Zuhause mithilfe dieses neuen Trends nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen gestalten können und eine Wohlfühlatmosphäre schaffen, die zum Entspannen einlädt.

Diesen Farbtrend shoppen

Die warme Terracotta-Farbe erzeugt ein besonders einladendes Gefühl beim nach Hause kommen, vor allem in der dunklen Jahreszeit. Die natürlichen Farben reagieren unterschiedlich und verändern sich je nach Lichteinfall. Die Farbe wirkt noch intensiver, je mehr das Tageslicht verschwindet und der Abendsonne Platz macht. Um diese Trendfarbe perfekt in Ihr Interieur zu integrieren, haben wir eine Auswahl von Produkten für Sie zusammengestellt. Die warmen Erdtöne wirken besonders schön in Kombination mit Holz, sodass Sie Ihrem Zuhause eine besonders wohnliche Atmosphäre verleihen können. Wir zeigen Ihnen, welche Produkte in der Trendfarbe Red Earth am besten zu Ihrem Interieur passen.

Spielen Sie mit der Trendfarbe Red Earth

Sie müssen nicht immer unbedingt eine ganze Wand in der Trendfarbe Red Earth streichen, um einen warmen, gemütlichen Effekt in Ihrem Zuhause zu erzeugen. Bereits einzelne Elemente in diesem Farbton, die Sie in Ihre Einrichtung integrieren, können einen großen Unterschied machen. Besonders gut setzen Sie die Trendfarbe in den Vordergrund, wenn Sie sie mit neutralen Farben wie Cremeweiß, Beige und Braun kombinieren. Diese Töne harmonieren ideal mit Red Earth und bringen die Farbe noch mehr zum Leuchten. Sie sehnen sich nach etwas mehr Kontrast? Mischen Sie die Trendfarbe mit Blau, um sie noch besser zur Geltung zu bringen. Die blaue Farbe können Sie beispielsweise auch in Form von Möbeln, Vorhängen oder Accessoires in Ihr Interieur mit einfließen lassen.

Haben Sie nach dem Lesen des Artikels weitere Fragen zu diesem Trend? Dann wenden Sie sich an den Kundenservice oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Über den Autor

Anna-Maria Morgenroth

Anna arbeitet in der Marketing- und Webredaktion für Flinders Deutschland. Sie informiert über die neusten Wohntrends, inspiriert Sie mit Beiträgen zur Gestaltung Ihres Zuhauses und gibt Ihnen nützliche Tipps zur Pflege Ihres Interieurs.

Nach oben