Farbtrend: Petrol und Terracotta

Am gepostet durch Anna-Maria Morgenroth in Trends
Der neue Farbtrend Petrol und Terracotta lässt sich besonders gut im Außenbereich realisieren, denn vor allem im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse sorgen die Trendfarben für den ultimativen Sommerflair. Die natürlich wirkenden Farben Red Ochre und Acapulco Blue der Marke Fermob fügen sich nahtlos in Ihre Umgebung ein. Der Terracotta-Farbton wirkt warm und natürlich, während sich mit Petrol kräftige und intensive Akzente setzen lassen, die zudem für Frische sorgen. Durch die Kombination der beiden Farben miteinander entsteht eine warme und gleichzeitig kontrastreiche Atmosphäre.

Shoppen Sie diesen Farbtrend

Grundsätzlich wirken die Trendfarben Terracotta und Petrol eher dezent. Besonders der Farbton Terracotta spendet eine angenehm warme Atmosphäre und bringt Natur und Einrichtung miteinander in Einklang. Doch noch schöner wirken die Trendfarben sogar, wenn man sie kombiniert. Eine gelungene Möglichkeit hierfür wäre beispielsweise die Zusammenstellung eines Tisches in Petrol mit terracottafarbenen Stühlen. Dieses Farbspiel verleiht Ihrem Lieblingsplatz im Garten eine völlig neue Atmosphäre und lädt dazu ein, mit einem kühlen Getränk und dem Lieblingsbuch die Sonne zu genießen. Für welchen Farbmix entscheiden Sie sich?

Haben Sie nach dem Lesen des Artikels weitere Fragen zu diesem Trend? Dann wenden Sie sich an den Kundenservice oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Über den Autor

Anna-Maria Morgenroth

Anna arbeitet in der Marketing- und Webredaktion für Flinders Deutschland. Sie informiert über die neusten Wohntrends, inspiriert Sie mit Beiträgen zur Gestaltung Ihres Zuhauses und gibt Ihnen nützliche Tipps zur Pflege Ihres Interieurs.

Nach oben