€ 457,-
 
inkl. MwSt - versandkostenfrei!

    Tom Dixon Felt Stehleuchte

    Beschreibung

    Die Tom Dixon Felt Stehleuchte wurde von Tom Dixon entworfen.

    Ein Genuss für Ihre Augen und Ihre Finger. Die Felt Stehleuchte ist ein sinnlicher Typ auf drei Beinen. Die streichelbare Stehleuchte ist aus Filz gemacht, was eher selten geschieht bei Beleuchtung. Die Außenseite der Felt Stehleuchte ist grau, die Innenseite ist weiß. Sie können dieses Modell auch als Pendelleuchte bestellen.

    Die Tom Dixon Felt Stehleuchte hat, wie der Name schon verät, einen prächtigen Lampenschirm aus Filz. Die Schnur der Felt Stehleuchte ist 300 cm lang. Auf der transparanten Schnur ist eine An-/Ausschalter, den Sie mit Ihrem Fuß an und aus schalten können. Der Lampenschirm hat eine Breite von 40 cm, der Lampenfuß hat eine Breite von 70 cm und die Höhe beträgt 145 Zentimeter.

    Dieses Produkt ist Teil der Tom Dixon Felt Serie.

    Sind Sie zusätzlich zur Felt Stehleuchte von Tom Dixon auch noch auf der Suche nach einer anderen Stehleuchte von dieser Marke? Sehen Sie sich dann unsere gesamte Kollektion an. Flinders ist offizieller Händler von Tom Dixon.

    Haben Sie eine spezielle Frage über die Felt Stehleuchte? Nehmen Sie dann gerne Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

    Spezifikationen

    Größe (b) 40 x (h) 145 cm
    Zimmer Nur für Innen geeignet
    Material Filz
    IP-Code 20
    Lichtrichtung Nach unten
    Bedienung An-/Ausschalter auf der Schnur
    Dimmbar Nein
    Lichtquelle nicht mitgeliefert
    Lampen Typ 1 x E27 max. 60W
    Fassung E27 (große Fassung)
    Garantie 1 Jahr
    Designer Tom Dixon
    Marke Tom Dixon
    Produktgruppe Tom Dixon Leuchten, Tom Dixon Stehleuchten
    Herkunft Vereinigtes Königreich

    Sfeerafbeeldingen

    Tom Dixon Felt Stehleuchte
    Tom Dixon Felt Stehleuchte
    Mehr Produkte Weniger Produkte

    Kundenreviews

    Es gibt noch keine Beurteilungen von diesem Produkt. Was halten Sie von diesem Produkt? Geben Sie eine Beurteilung ab!

    Mehr Produkte Weniger Produkte
    Nach oben