So pflegen Sie Samt und Velours

Am gepostet durch Annika Priemer in Pflege

Samt und Velours sind luxuriöse Stoffsorten und strahlen daher auch Eleganz und Klasse aus. Durch einen unschönen Fleck auf dem Sofa verschwindet dieser prächtige Effekt mit einem Schlag. Um die besondere Ausstrahlung dieses feinen Materials so lange wie möglich zu erhalten, haben wir für Sie einige Reinigungstipps zusammengestellt.

Samt und Velour Pflege

Schritt für Schritt Samt und Velours pflegen

Es gibt nichts Schlimmeres, als nicht zu wissen, wie Flecken auf bestimmten Stoffsorten entfernt werden. Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung werden Sie die Flecken auf Ihren Samt- oder Veloursmöbeln im Handumdrehen behandeln können.

Schritt 1: Materialien sammeln

Besorgen Sie sich die Materialien, die Sie benötigen, um Samt und Velours zu reinigen. Sie benötigen folgende Utensilien:

Saugfähige Tücher
Eimer mit Wasser
Kamm
Mildes Reinigungsmittel ohne Bleichmittel
Samtbürste
Staubsauger
Haartrockner

Schritt 2: Beginnen Sie mit der Reinigung

Es ist wichtig, dass Sie so schnell wie möglich mit der Entfernung des Fleckes beginnen. So sind die Chancen größer, dass der Fleck nicht an dem Stoff haften bleibt. Verwenden Sie ein saugfähiges Tuch und tupfen Sie den schmutzigen Bereich vorsichtig ab. Üben Sie jedoch nicht zu viel Druck auf den Fleck aus, denn sonst drücken Sie den Fleck noch mehr in das Gewebe. Manchmal reicht lauwarmes Wasser, um den Fleck zu reinigen, für hartnäckige Flecken empfehlen wir Ihnen jedoch, dem lauwarmen Wasser etwas mildes Reinigungsmittel zuzufügen. Dann tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen Tuch ab, bis er nicht mehr zu sehen ist. Achten Sie auch darauf, nicht zu stark zu reiben, sodass der Stoff nicht reißt.

Samt und Velour PflegeBild 1: Mit Samt und Velours sollte sorgfältig umgegangen werden

Schritt 3: Trocknen Sie den Stoff

Wenn es schnell gehen soll, können Sie den Fleck mit einem Fön trocknen. Wichtig ist dabei, dass der Stoff nicht zu heiß wird. Sinnvoll ist eine Entfernung von fünf bis zehn Zentimetern. Ist der Samt oder der Velours trocken? Dann bürsten Sie den Stoff mit Hilfe einer Samtbürste in eine Richtung.

Samt und Velours wöchentlich reinigen

Um Ihre Samt-oder Veloursprodukte so lange wie möglich in einwandfreiem Zustand zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen prächtigen Stücken jede Woche besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Dies können Sie tun, indem Sie beispielsweise den Staub oder Schmutz mit einem Staubsauger absaugen. Danach können Sie den Stoff mit einer weichen Samtbürste abbürsten und schon sieht der Samt oder der Velours wieder wie neu aus. Für das beste Ergebnis sollten Sie immer in eine Richtung streichen.

Samt und Velour PflegeBild 2: Um sicherzustellen, dass der schöne Glanz des Materials lange erhalten bleibt, sollten Sie die Stoffart im Laufe der Zeit mit Hilfe eines Dämpfers professionell reinigen lassen.

Haben Sie noch Fragen zu der Pflege von Samt und Velours? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Oder teilen Sie unsere Pflegetipps mit Ihren Freunden. 

Zugehörige Produkte

Nach oben