Wie Sie Ihr Schlafzimmer einrichten

On posted by Sarah Padeken in Einteilung & Styling

Gähn! Wieder ein Raum, mit dem Sie nichts anzufangen wissen? Helle oder dunkle Wände?
Welche Beleuchtung führt zu einer gemütlichen Atmosphäre? Und wo bewahren Sie alles auf? Fragen über Fragen, die zu schlaflosen Nächten führen. Zum Glück hilft Flinders Ihnen mit Tipps, rund um die Beleuchtung, Farbwahl und Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Farbe

In Ihrem Schlafzimmer sind Farben möglicherweise noch wichtiger als in anderen Räumen Ihres Hauses. Unruhige Farben können tatsächlich dazu führen, dass Sie schlecht schlafen. Insbesondere rote Farben können zu einem unruhigen Schlaf führen, während gelbe Farben eine beruhigende Wirkung haben und für mehr Zufriedenheit sorgt. In der Regel wählen Sie eine Farbe, die (Nacht-) Ruhe im Schlafzimmer sicherstellt. Dunkle Farben zum Beispiel, lassen Ihr Zimmer länger dunkel erscheinen (wodurch Sie möglicherweise länger schlafen). Helle Farben lassen einen Raum größer aussehen. Finden Sie es schwierig eine Farbe auszuwählen? Dann lesen Sie auch ‘Die Bedeutung der Farbe im Innenraum.

Beleuchtung

Hätten Sie gerne ein warmes und gemütliches Schlafzimmer? Entscheiden Sie sich für eine stimmungsvolle, statt für eine zu helle Beleuchtung. Eine funktionale Beleuchtung ist ideal. Möchten Sie mehr über verschiedene Lichtfunktionen erfahren und wo Sie Ihre Beleuchtung in Ihrem Raum möglichst vorteilhaft platzieren? Dann lesen Sie auch den Artikel ‘Wie stelle ich einen Lichtplan auf?’ durch.

Aufbewahrung

Zusätzlich zu Ihrem Nachttisch, gibt es mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten, um Dinge in Ihrem Schlafzimmer aufbewahren zu können. Zum Beispiel mittels einer Kommode oder einem Schrank. Diese können an Ihrem Bett als zusätzlicher Stauraum dienen. So können Sie Ihr Bett in die Raummitte stellen. Wenig Platz in Ihrem Schlafzimmer? Dann können Sie einen langen schmalen Tisch hinter Ihr Bett stellen. Der Raum über dem Bett eignet sich ebenfalls hervorragend für die Aufbewahrung: verwenden Sie hierfür lange Regale oder Schrankelemente. Stellen Sie sicher, dass die Schränke hoch genug hängen, damit Sie sich nicht den Kopf daran stoßen. Kleiner Tipp: die Schrankfarbe sollte im Idealfall der Wandfarbe ähneln, sodass die Schränke nicht so stark auffallen und den Raum optisch kleiner wirken lassen.

Haben Sie ein kleines Schlafzimmer? Schauen Sie sich den Artikel ‘10 Tipps für das Einrichten von kleinen Räumen’.

Bild Verwenden Sie einen langen, schmalen Tisch als Kommode oder Schrank bzw. Kopfteil

Haben Sie nach dem Lesen des Artikels weitere Fragen? Dann fühlen Sie sich frei den Kundenservice zu kontaktieren: info@flinders.de oder telefonisch unter: 0392 92678257 (jeden Tag von 09.00 – 17.30 Uhr). Oder schauen Sie im Flinders Store vorbei!