Originelle Wohnzimmer

Posted by Sarah Padeken in Einteilung & Styling

Fast alle Wohnräume sind L-förmig oder länglich. Das Wohnzimmer ist nicht nur ein Ort, wo man am Abend entspannen kann, sondern auch der Ort, wo Sie Freunde und Familie empfangen. Der ideale Raum um ,out of the box‘ zu denken und ihm vielmehr eine persönliche Note zu geben. Aber wie stelle ich das im Wohnzimmer an?

Schwerpunkte / Akzentuierungen

Durch bestimmte Akzentuierungen wird das Auge im Raum umhergeführt. Dies bedeutet, dass Sie die Aufmerksamkeit in mehrere Ecken des Zimmers lenken sollten. Dies ist der perfekte Weg, um den schönen Stuhl oder die außergewöhnliche Lampe wieder ins Rampenlicht zu rücken. Durch den Einsatz von farbigen Oberflächen können Sie sicherstellen, dass das Auge die verschiedenen Ecken besser erkennt.

Bild Durch einen Teil der Wand und den dazugehörigen Möbeln in der gleichen Farbe, sorgen Sie für einen Schwerpunkt im Wohnzimmer.

Abwechslung gefällig?

Manchmal besteht die Einrichtung eines Raumes schon so lang, dass Sie sich daran gewöhnt haben und vergessen, dass auch andere interessante Möglichkeiten der Einrichtungen gewählt werden könnten. Schnappen Sie sich daher einen Stift und Papier und sowie den Plan des Wohnzimmers. Stellen Sie die Möbel um und halten Sie sich vor Augen, dass Sie etwas Abwechslung ins Spiel bringen möchten. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie den Raum leeren und so die Möglichkeit erhalten ihn mit ganz anderen Augen zu sehen. Haben Sie schonmal darüber nachgedacht, die Möbel diagonal zu platzieren oder den Tisch hinter die Bank zu stellen?

Veränderungen zulassen

Manchmal kann die kleinste Veränderung im Leben einen großen Unterschied bewirken. Ein Wohnzimmer, in dem das Sofa, der Schrank sowie der Fernseher an die Wand gestellt sind, entsteht oftmals ein etwas steifer Eindruck.

Mix & match

Sorgen für Abwechslung im Wohnzimmer durch das Spiel von Farbe, Material und Form.
Dadurch entstehen Höhen- und Tiefenunterschiede, die Spannung erzeugen. Kombinieren Sie zum Beispiel ein Samtsofa mit einem Marmorcouchtisch und Kupferlampen. Oder bringen Sie Pelz, Bambus, Glas und Pfauenfedern zusammen. So werden Sie jedes Mal aufs Neue überrascht, wenn Sie das Wohnzimmer betreten.

Bild Beispiele für mix & match Einrichtungen.

Seien Sie mutig!

Einrichtung bezieht sich nicht nur auf Möbel und Beleuchtung, sondern auch auf das Experimentieren mit Tapeten, Teppichen und weiterem Zubehör. Schließen Sie auch keine Farben aus, die Sie für Ihr Wohnzimmer nie für möglich gehalten hätten. Kurz gesagt, haben Sie Mut und lassen Sie Ihr Haus zum Spiegelbild Ihrer Persönlichkeit werden.

Haben Sie nach dem Lesen des Artikels weitere Fragen? Dann fühlen Sie sich frei den Kundenservice zu kontaktieren: info@flinders.de oder telefonisch unter: 0392 92678257 (jeden Tag von 09.00 – 17.30 Uhr). Oder schauen Sie im Flinders Store vorbei!