Kreative Stylingtipps für den Balkon und Garten

On posted by Sarah Padeken in Einteilung & Styling

Aufgrund des regnerischen Wetters in den Deutschland, wird der Außenbereich oftmals wenig genutzt – leider. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, um den Balkon oder Garten optimal nutzen zu können! Wählen Sie die richtigen Farben und die notwendige Dekoration aus. In diesem Artikel geben wir Ihnen Stylingtipps, um innerhalb kürzester Zeit aus Ihrem Garten oder Balkon einen perfekten Platz zu schaffen.

Vier Jahreszeiten genießen

Wir alle wollen einen Platz im Freien, der so gemütlich ist, dass man sich direkt dort befinden möchte, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen lassen. Sie benötigen Materialien, die wetterfest sind. Wählen Sie zum Beispiel Gartenmöbel aus Aluminium aus, die das ganze Jahr über draußen stehen können – ohne zu rosten. Eine Feuerstelle oder ein Terrassenheizstrahler stellt sicher, dass Sie den Platz im Freien auch in kälteren Zeitperioden genießen können.

Tiefe im Garten

Wenn Sie einen großen Garten haben, sollten Sie versuchen diesen in verschiedene Bereiche zu unterteilen. Mit Pfaden, die zu einem bestimmten Punkt im Garten führen: wie dem Sonn- oder Essbereich. Ein Garten wirkt noch spannender, wenn Sie ihn nicht auf einen Blick fassen können. Arbeiten Sie daher mit verschiedenen, natürlichen Materialien und Höhen um dem Ganzen eine interessante Note zu verleihen. Diesen Effekt erzielen Sie auch mit abwechselnden dunklen und hellen Farben im Garten. Für eine noch größere Tiefe im Garten, können Sie am besten dunkle Unter- oder Hintergründe verwenden.

Bild Ein dunkler Hintergrund verleiht dem Garten mehr Tiefe.

Wählen Sie die richtige Gartenbeleuchtung aus

Durch ansprechende Beleuchtung geben Sie dem Garten oder Balkon einen gewissen Charme in den Abendstunden. Ihnen stehen verschiedene Beleuchtungsarten zur Verfügung. Eine Lichterkette mit bunten Lichtern oder Strahlern schafft eine festliche Wirkung und strahlt zeitgleich genügend Licht aus, um die verschiedenen Gehwege unterscheiden zu können. Für eine funktionalere Beleuchtung im Garten gibt es spezielle Boden und Wand-Spots. Sie können sich ebenfalls für Lampen in der Form eines Blumentopfes oder für eine große Feuerstelle entscheiden, um Licht und Wärme zu erhalten. Schließlich gibt es auch viele Möglichkeiten im Bereich der energieeffizienten Beleuchtung, wie zum Beispiel LED- Lampen.

Aus Klein mach Groß

Sie haben keinen Garten, dafür aber einen kleinen Balkon oder eine Terrasse? Auch hier kann man eine Oase der Ruhe schaffen, wo man Sonne und Grün wiederfindet. Wählen Sie zum Beispiel Gartenmöbel in der gleichen Form Ihrer Terrasse, um eine möglichst breite Wirkung zu erzielen. Seien Sie erfinderisch, verwenden Sie Klappstühle und Tische um Platz zu sparen. Sie verwandeln Ihren Balkon in etwas ganz Besonderes, wenn Sie einen Teppich auslegen oder diesen an die Wand hängen. Es gibt sogar spezielle Outdoor-Teppiche, die auch gegen das niederländische Wetter ankommen.

Vertikaler Garten

Wenn Sie keinen Garten haben, ist der vertikale Garten genau das Richtige für Sie. Dies ist ein zunehmender Trend, um dem Haus Grün zuzufügen – vor allem bei Menschen, die in der Stadt leben und keinen Garten haben. Durch ein automatisches Bewässerungssystemwerden werden die Pflanzen regelmäßig mit Wasser und Nährstoffen versorgt. Das überschüssige Wasser wird gesammelt und durch eine kleine Rinne unter der grünen Wand abgeführt. Genial, oder?

Bild Dank des sogenannten ,,vertikalen Gartens” können Sie nun auch innen das Grüne genießen.

Haben Sie nach dem Lesen des Artikels weitere Fragen? Dann fühlen Sie sich frei den Kundenservice zu kontaktieren: info@flinders.de oder telefonisch unter: 0392 92678257 (jeden Tag von 09.00 – 17.30 Uhr). Oder schauen Sie im Flinders Store vorbei!