Wohntrend 2016: Art Lover

On posted by Jasmina Vaisanen in Einrichtung und Trends

Sind Sie verrückt nach Andy Warhol? Oder möchten Sie einen eigensinnigen Stil in Ihrer Einrichtung? Dann ist der "Art Lover" Wohntrend etwas für Sie! Dieser Stil wird von zwei Kunstrichtungen inspiriert: Minimalismus und Pop-Art. Minimal Art gibt einem das Gefühl, dass Sie in einer Galerie leben: einem hellen, offenen Raum mit künstlerischen Elementen. Pop-Art dahingegen erstrahlt in  leuchtenden Farben und ausdrucksvollen Drucken. Gemeinsam formen diese beiden Extremen ein ausgewogenes Ganzes in Ihren vier Wänden!

Tips & Tricks

#1 Galeriewände

Bei diesem Trend ist es anzuraten, Ihre Wände neutral zu halten (denken Sie an die Galerie der Minimal Art). Hierdurch ermöglichen Sie es nicht nur, dass die bunten Elemente sofort ins Auge springen, Sie sorgen auch dafür, dass Ihr Zimmer nicht chaotisch ist. Wollen Sie lieber keine weißen Wände? Wählen Sie dann ein weiches Mittelgrau.

# 2 Pop-Art

Für den echte Popart Look hängen Sie Plakate oder Gemälde mit den Werken berühmter Pop-Art Künstler auf. Zum Beispiel Andy Warhol und seine Suppendosen und seine bunten Porträts von Marilyn Monroe; oder wie wäre es mit Roy Lichtenstein mit seinen Kunstwerken, die einen an Comics erinnern, mit den bekannten roten, weißen und blauen, schwarzen Konturen und Rasterpunkten.

# 3 Memphis Look

Das Design von Memphis, einer künstlerischen Bewegung aus dem 80er Jahren, wurde unter anderem durch die Pop-Art inspiriert. Daher sind die Memphis-Entwürfe perfekt für ihre Artlover Einrichtung.

# 4 Werbung

Die Pop-Art Bewegung reagierte auf die wachsende Konsumgesellschaft und darum wurde so viel aus der Welt der Werbung dargestellt. Vintage Werbeplakate oder Drucke sind daher durchaus angemessen, in diesem Trend!

# 5 Grelle Accessoires

Wählen Sie bei diesem Wohntrend auch bunte Schalen, Bücher, Blumen und anderes Zubehör.

# 6 Minimalistische Version

Finden Sie diesen Stil ein wenig zu intensiv? Wählen Sie dann die minimalistische Version: neutrale Wände, blaues Sofa, gelbes Kissen und rote Accessoires und vielleicht ein schönes Poster hier und da.

Bild: Eine rot-weiß-blaue Einrichtung mit einem Hauch von gelb

Farben und Materialen

Die Farbenpalette dieses Trends wird auch oft beschrieben als eine „Lichtenstein Explosion“, benannt nach dem berühmten Pop-Art Künstler Roy Lichtenstein. Genau wie bei seinen Kunstwerken besteht das Farbschema vom „Art Lover“ Trend aus Rot, Weiß und Blau als Basis. Gelb und Rosa passen auch in diesen Trend, sind aber oft nur Farbakzente. Passen Sie vor allem auf, dass Sie nicht zu viel Gelb benutzen. Hierdurch kann Ihre Einrichtung schnell chaotisch wirken.

Bild: Wohnaccessoires die perfekt zum Art Lover Wohntrend passen

Haben Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch Fragen über den Trend: Art Lover? Kontaktieren Sie dann gerne unseren Kundenservice via info@flinders.de oder 0392-92678257 (Mo-Fr von 09.00 – 17.00 Uhr).