Normann Copenhagen 

Normann Copenhagen hat eine einzigartige Kollektion von Accessoires, Lampen, Regale, Barhocker, Spiegel, Kissen, Vasen und Tische. Alles fing damit an, als Jan Andersen und Poul Madsen 1999 zusammenkamen und den Grundstein für eine Veränderung in der Designwelt legten. Zu Beginn eröffneten sie nur einen kleinen Laden. Im Jahr 2005 wurde Normann Copenhagen jedoch in ein altes Kinogebäude von 1700m2 verlegt. Der ,,Flagship Store“ war geboren und hat sich seitdem einen Namen gemacht. Neben vielen Preisen für den hippen Laden hat Normann Copenhagen seit 2002 schon mehr als 40 Awards für seine Design-Produkte gewonnen.