Magis

Magis wurde in 1976 durch Eugenio Perazza gegründet. Seit dem kann man sich die Design- und Kindermöbel von Magis nicht mehr aus der Möbelbranche wegdenken. Kein Wunder, denn Stühle wie der Magis Air Chair von Jasper Morrison, der Magis Chair One von Konstantin Grcic und der Magis Chair First wurden zu echten Designikonen. Magis ist das Aushängeschild von italienischer Qualität und Kreativität und ist immer wieder auf der Suche nach technologischer Verbesserung. Bei ihnen besteht ein wichtiger Teil des täglichen Entwurfsprozesses aus dem Testen der bestehenden Grenzen. Die Magis Déja-vu Möbelkollektion ist daher auch ein echter Hingucker. Etwas weniger bekannt aber nicht weniger schön sind die Schränkchen und Uhren von Magis. Oder sind Sie eher auf der Suche nach Produkten, um Ihren Flur einzurichten? Auch dann sind Sie bei Magis an der richtigen Adresse. Sehen Sie sich zum Beispiel die Kleiderständer, Garderoben und Schirmständer an. Wie Sie sehen hat Magis nur tolle Designstücke. Wofür würden Sie sich entscheiden?