Antonio Citterio (Kartell, Flos)

Antonio Citterio (1950) ist ein italienischer Möbel- und Industriedesigner. Im Laufe der Jahre entwickelte er viele Major-Labels wie B&B Italia, Flos, Kartell und Vitra. Citterio lebt und arbeitet in Mailand.

Hintergrund von Antonio Citterio

Antonio Citterio studierte Architektur am Polytechnikum in Mailand. Nach dem Studium gründete er seine eigene Firma für Industriedesign. Ebenso bleibt er Ausbilder in der Architektur und Forscher und Lehrer. Er gibt auch Vorträge über Industriedesign in der ganzen Welt.

Bekannte Produkte von Antonio Citterio

Antonio Citterio kreiert seine Entwürfe immer mit den neuesten Technologien. Dies ergab schon viele technische Highlights. Eines seiner praktischen Designs ist der Spoon Tisch, den er für Kartell entwarf. Dieser Tisch besteht aus sehr dünnem und leichtem Blech und ist leicht zusammenlegbar. Dies ist besonders praktisch, wenn man nicht so viel Platz zur Verfügung hat. Die Kelvin LED Leuchte entwarf er für Flos. Eine Tischlampe, die den Anschein macht als ob sie über Ihrem Schreibtisch schwebt. Ebenso entwarf Citterio viele Bürostühle für Vitra. Ebenso ist der Albula Couchtisch von ihm geprägt. Im Jahr 2003 verleiht er seinem Grand Repos mit der erhöhten Sitzhöhe ein neues Design.

Die kulturelle Bedeutung der Arbeit von Antonio Citterio ist hoch. Seine Kreationen wurden in aller Welt gelobt und ein Teil seiner Arbeiten gehört sogar zur dauerhaften Sammlung tonangebender Instituten für moderne Kunst und Design. Beispielsweise werden diese im Centre Pompidou und dem Museum of Modern Art ausgestellt. Darüber hinaus wurde der Möbeldesigner bereits mit zahlreichen Auszeichnungen, darunter dem Compasso d’Oro (1987 und 1995) geehrt. 

  • Großer Vorrat
  • Gratis-Lieferung
  • Jetzt kaufen - später bezahlen

44 / 44 resultaten

44 / 44 resultaten

Nach oben